Proudly created with Wix.com

Phone: (0051) 1 4620354

 

Haus in MAGDALENA

MAGDALENA

In Magdalena werden verlassene Kinder bis zum Alter von sechs

Monaten aufgenommen. Sie wachsen dort in einer Großfamilie auf,

wenn möglich, bis sie für sich selber sorgen können. Unser Wunsch ist es, den Kindern ein Zuhause zu bieten, wo sie sich in einem ge-

schützten Umfeld entwickeln können, das sich sozial und emotional

nach Werten richtet, die Gott uns in Seinem Wort gegeben hat. Im

Rahmen unsrer Möglichkeiten stehen wir auch den Familienange-

hörigen zur Seite.


Die Kinder in Magdalena besuchen die Deutsche Fernschule und werden von Freiwilligen aus der Schweiz oder aus Deutschland unterrichtet.

Magdalena ein Stadtteil am Meer

Haus der Barmherzigkeit

 

Im Jahre 2009 wurde durch Freunde aus der Schweiz der Kauf des Nachbarhauses in Magdalena möglich. Monika und Peter haben ihr Haus in der Schweiz in einen Bus verwandelt, in dem sie jetzt leben, damit mehr Kindern hier in Peru geholfen werden kann!

Der Traum für dieses Haus ist es, körperlich und geistig behinderten verlassenen Kleinkindern Frühstimulation anzubieten.  

Dieses Projekt ist mitlerweile so groß geworden, dass es eine unabhänige Organisation geworden ist, die La Mesa Del Reina heißt.